Hotel Ruzzini Palace Venezia

. Lesen Sie Details, sehen Sie Landkarte und Fotos an und buchen Sie on-line

USD US-Dollar

Deutsch


Wählen Sie Ihre Sprache

Hotel

+

Nach der Renoviertung, die viele Jahre in Anspruch genommen hat, kann die Stadt Venedig stolz darauf sein, das Loredan Ruzzini Priuli a Santa Maria Formosa, einen seiner historischen Paläste, in all seinem Glanz wieder zu haben. Der Palast war einst Ansitz einer der wichtigsten Familien der Stadt, die unter seinen Mitgliedern auch einen Dogen, Carlo Ruzzini (von 1732 bis 1735), zu zählen vermochte. Die Familie Ruzzini ist auf Grund eines Brandes ihrer Häuser in der Nähe von Rialto im Jahre 1586 in dieses Gebäude eingezogen.
Bartolomeo Manopola zuerkannt, verdankt das Gebäude seinen "Ruhm" dem totalen Nichtvorhandensein von Proporzionen der Seite zum Hof hin, die im Stile des 1600, und der Seite zum Kanal hin, die im Stile des 1500 gehalten ist. In diesem Zeitraum des Übergangs zum Barocken Baustil war Longhena die Hauptfigur.
Die Campo Santa Maria Formosa hat ihre Berühmteit einem Ereignis, das sich dem 31 Januar des Jahres 944 zugetragen hat, zu verdanken. Während einer Gemeinschaftshochzeit, an der 12 Paare aus 6 verschiedenen Vierteln der Stadt teilgenommen haben, wurden die Bräute von istrianischen Piraten gefangengenommen.
Darauf wurde sofort eine Flotte venezianischer Schiffe ausgesandt, die es geschafft haben, die Piraten zu erreichen, und die Mädchen zu befreien. Unter den Mannschaften der Schiffe befanden sich unter Anderem die "Casselleri", Truhenhersteller die ihren Sitz an der Santa Maria Formosa hatten. Von diesem Tag an wurde jedes Jahr, um diesem Ereignis zu gedenken, als Dank an denen, die damals an diesem Ort lebten, eine große Feier veranstaltet.

In der nahegelegenen, im dritten Stockwerk des Ruzzinipalastes gelegenen Pinakothek "Querini Stampalia", kann man ein Bild bewundern, das diese Feierlichkeiten zeigt.
Im 17. Jahrhundert stellte der Palazzo Loredan Ruzzini Priuli einen der wichtigsten Paläste Venedigs dar.
Dieser Palast war in ganz Europa bekannt, und wurde von einer großen Anzahl an Reisenden besucht, da sich dort zu jener Zeit eine wichtige Sammlung an Kunstwerken (heute leider verschwunden) befand. Diese Sammlung war eine Fusion zweier großer Kollektionen, die vom 16. Jahrhundert weg, von Federigo Contarini und Carlo Ruzzini gehalten wurde. Dank einer außergewöhnlichen Rekonstruktionsarbeit ist es jedoch möglich, zwei fanatastische Fresken von Gregorio Lazzarini, Meister des G.B. Tiepolo, zu bewundern. Es handelt sich hierbei um das "Il Carro Di Diunono" un dem "Zeffiro E Flora", die die Royal Suite verzieren.

Der "Piano Nobile", ein Salon mit den typischen Dekorationen á la "Riccesca" versehen, und mit zwei Balkonen, einer davon auf den Rio blickend, ausgestattet, ist der ideale Ort um Galas oder Empfänge zu organisieren.
Durch den Versuch, den Palast auch den Bürgern nahezulegen, haben wir das Vergnügen, eine Gruppe beherbergen zu können, die zum Anlass der typisch venezianschen Feierlichkeiten wie die "Regata Storica", den " Il Redentore" und der "La Salute", Musik aus dem 17.
Jahrhundert, Opern "Canovacci", und letterarische Events anbieten.
Meisterhaft restrukturiert, besteht die Einrichtung aus einer Mischung zwischen original barocken und modernen Möbeln. Seine 29 Zimmer sind durch Geräumigkeit ausgezeichnet und unterteilen sich in diversen Kategorien: Standard, De Luxe und Junior Suite. Außerdem verfügt das Hotel über zwei Suiten: eine mit Sicht auf den Canale,und einer Royal Suite. Alle Zimmer sind mit kostbaren Stoffen, Holzbalken die teilweise verziert sind, Bildern und Drucken, die die Stadt von Venedig im 17. Jahrhundert zeigen, dekoriert, und erinnern an die prunkvolle Zeit der "Serenissima".
Die Gästezimmer sind mit den höchsten technischen Errungenschaften, wie Hochgeschwindigkeitsinternetzugang auf den Zimern, Wi-Fi in den Gemeinschaftsräumen und Teekochern auf den Juniorsuiten bzw. Suiten ausgestattet.
Zentral, in der Nähe von San Marco un Rialto gelegen, bietet unsere Anlage den idealen Ort für einen bequemen Urlaub in der Nähe aller wichtigen Sehenswürdigkeiten von Venedig.

Außerdem ist das Hotel leicht zu Fuß, oder mit den öffentlichen bzw. privaten Verkehrsmitteln zu errreichen, und ist abseits vom turistischen Trubel und den Menschenmassen positioniert.Unser Personal steht zu Ihrer vollen Verfügung und ist ständig bereit, all Ihre Wünsche zu erfüllen.

Fotos


Lassen Sie Ihr Feedback